Go to page

Bibliographic Metadata

Restriction-Information
 The document is publicly available on the WWW.
Links
Abstract
( AGermanA )

Im Zusammenhang mit der Onlinedistribution sind vielfältige akquisitorische

Distributionskonzepte denkbar. Der zurzeit vorzufindende Pessimismus gegenüber

den Möglichkeiten des E-Commerce erscheint allerdings so unbegründet, wie der

frühere Optimismus. Fehlschläge im Zusammenhang mit der Onlinedistribution

resultieren nämlich oftmals nicht daraus, dass neue Medien keine Potentiale

beinhalten. Sie sind eher das Ergebnis von Aktionismus und unzureichendem

Absatzkanalmanagement. Vor diesem Hintergrund ist es das Ziel der Arbeit

Handlungsempfehlungen abzugeben, die einen Konsumgüterhersteller bei der

Planung und Umsetzung akquisitorischer Distributionskonzepte unterstützen können.

Dazu wird im ersten Schritt ein Selektionsverfahren zur strukturierten Auswahl von Distributionskonzepten erarbeitet. Im zweiten Schritt erfolgt die Darstellung eines ausgewählten Konzepts bzw. des Electronic Category Management (eCM) Konzepts.

Stats