Go to page

Bibliographic Metadata

Restriction-Information
 The document is publicly available on the WWW.
Links
Abstract

Die in diesem nunmehr vorliegenden achten Band der Siegener Beiträge vereinten

Aufsätze dokumentieren jene Pluralität von Themen, Perspektiven und Methoden,

die uns schon in den vorangehenden Bänden stets ein Anliegen war. Überspitzt

gesagt, eint sie, zumindest auf den ersten Blick, nicht viel mehr als das große Oberthema Geschichte und Philosophie der Mathematik.

Abstract (Undetermined)

Inhaltsverzeichnis:

Thomas Gruber: Im Spannungsfeld von militärischer Anwendung und Wissenschaftsverantwortung? Zur Verquickung der mathematischen Forschung in Deutschland mit der modernen Kriegsführung

Anna-Sophie Heinemann: „Die Logik ist in der That nichts als bloßer Formalismus. . . “ Zu einer Episode in der Geschichte des Begriffs ‚formale Logik‘

Edward Kanterian: Die Idee einer mathematischen Philosophie: Von Descartes bis zur funktionalen Semantik

Daniel Koenig: Raumproblem und Erkenntnisproblem – Ernst Cassirers Rezeption der Entdeckung Nicht-Euklidischer Geometrien

Martin Rathgeb: Lewis Carroll, die Schildkröte und Achill – Teil II. Ein unendlicher logischer Diskurs auf drei Seiten

Andreas Vohns: Brauchen Mathematiklehrpersonen Bildung? Eine nicht ganz unernst gemeinte Frage

Matthias Wille: ›a labor of love‹ – Aus der Geschichte der Begriffsschrift-Editionen (1952-2017)

Stats