Zur Seitenansicht

Titelaufnahme

Zugriffsbeschränkung
 Das Dokument ist frei verfügbar
Links
Abstract

Das Interview stellt die psychoanalytische Fanatismuskonzeption Peter Conzens in den Mittelpunkt und fragt nach Hintergründen, Formen und Auswirkungen. Neben den Grundkonzepten und Wechselwirkungen mit weiteren Begriffen und Forschungstraditionen wird Entstehung fanatischen Denkens in der modernen Gesellschaft diskutiert und bieten einen Zugang zu diesem, an den Rand gedrängten Thema unseres sozialen Zusammenlebens. Es werden ferner die Rollen, Aufgaben und Verantwortungen der Berater*innen benannt.