Zur Seitenansicht

Titelaufnahme

Zugriffsbeschränkung
 Das Dokument ist frei verfügbar.
Links
Zusammenfassung

Im Mittelpunkt des Artikels steht eine psychologische und soziologische gruppentheoretische Erläuterung nach Bion und Foulkes im Bezug zum affektiven Leben in einer Auffangklasse. Die dreizehn Schülerlinnen der Auffangklasse verhindem durch dauernde Störungen den Unterricht, d.h., die Kultivierung einer Arbeitsebene. Die Störungen wurden von mir als Beobachtende assoziativ mit dem Bild der "fliegenden Meise" verbunden. Diesem Bild soll gruppenanalytisch nachgegangen werden, da ich die teilweise chaotische Gruppendynamik im Unterricht verstehen will.

Statistik