Go to page

Bibliographic Metadata

Restriction-Information
 The document is publicly available on the WWW.
Links
Abstract

Diese Dissertation untersucht die Faktoren, die den Erwerb der Rhotizität (d.h. die Realisation des /r/ in der Silbencoda) im Englischen von Mandarin Chinesisch sprechenden jungen Erwachsenen beeinflussen. Durch die Einbeziehung von Produktion und Perzeption, einem longitudinalen Studiendesign und der Verwendung neuester statistischer Methoden leistet sie damit einen innovativen und bedeutenden wissenschaftlichen Beitrag zur Erforschung des Erwerbs einer soziolinguistischen Variable durch Zweitsprachenlernende. In dieser Dissertation wird ein neues Modell entwickelt, das L2 Sociophonological Development Model (SPDM), das Vorhersagen zum Zweitspracherwerb von soziolinguistisch variierenden phonologischen Variablen macht.