Go to page

Bibliographic Metadata

Restriction-Information
 The document is publicly available on the WWW.
Links
Abstract

Bluttransfusionen sind eine therapeutische Maßnahme, die bei kardiochirurgischen Patienten häufig Anwendung findet. Eingeschlossen wurden in die Studie insgesamt 2426 Patienten, die zwischen dem 02.01.2012 und dem 31.07.2015 elektiven herzchirurgischen Operationen unterzogen wurden. Durch die Einführung von Patient Blood Management konnte der Verbrauch von Blutprodukten (Erythrozyten- und Thrombozytenkonzentrate sowie gefrorenes Frischplasma) signifikant gesenkt werden. Hydroxyethylstärke dagegen hatte keinen Einfluss auf die Anzahl der transfundierten Blutprodukte.Darüber hinaus waren durch den Einsatz eines restriktiven Transfusionsregimes keine negativen Auswirkungen bezüglich des postoperativen Outcomes festzustellen.

Stats