Go to page

Bibliographic Metadata

Links
Abstract (German)

Wir untersuchen in dieser Arbeit die Hesselink-Stratifizierung für den Spezialfall der Darstellungsvarietäten von Köchern. Diese Stratifizierung hängt von der Wahl einer gewissen Norm ab. Unter Benutzung von Ergebnissen von Kirwan und LeBruyn wird nun die Frage betrachtet, unter welchen Bedingungen an diese Norm im darstellungsendlichen Fall die Strata gerade den Orbiten der Basiswechseloperation auf der Darstellungsvarietät entsprechen. Dazu wird ein kombinatorisches Kriterium entwickelt, welches dann (teilweise mit Computerhilfe) für die einzelnen Typen darstellungsendlicher Köcher untersucht wird.

Stats