Go to page

Issue

Restriction-Information
 The document is publicly available on the WWW.
Links
Abstract (German)

Queere Phänomene sind in der Populärkultur in ganz unterschiedlichen Medien präsent. Diese Beobachtung führt zu der Annahme, dass die Populärkultur inhärent queer sei. Das Sonderheft „Queer(ing) Popular Culture“ der ,Navigationen‘ ist interdisziplinär ausgerichtet und untersucht queere Repräsentationen aus zwei Perspektiven: Differenziert wird zwischen queeren Narrativen und queeren Praktiken.

Abstract (English)

Queer phenomena are omnipresent in contemporary popular culture. Consequently, one can speak of the inherent queerness of popular culture. The special issue “Queer(ing) Popular Culture”of ,Navigationen’ analyses queer representations in different media. It examines queer narratives as well as queer performances.

Stats