Go to page

Bibliographic Metadata

Restriction-Information
 The document is publicly available on the WWW.
Links
Abstract (German)

Die Vortragstexte befassen sich hauptsächlich mit der Situation von Orgelbau, organistischer Praxis und Orgelkomposition im ausgehenden 20. Jahrhundert und zu Beginn des 21. Jahrhunderts. Diese ist gekennzeichnet durch schwindende gesellschaftliche Beachtung und Relevanz als Folge der Entkirchlichung der Gesellschaft und der zunehmenden Dominanz der Popularmusik. Die Vorträge diskutieren die Ursachen und zu erwartenden Folgen dieses Prozesses sowie mögliche Maßnahmen, um die negative Entwicklung aufzuhalten. Die Titel lauten: Hermann J. Busch: Orgelkultur und Orgelwissenschaft am Beginn des 21. Jahrhunderts. Martin Kares: Die Situation des Orgelbaus in Deutschland zu Beginn des 21. Jahrhunderts. Joost Langeveld: Vom Wunderkind zum Sorgenkind. Thesen zur Zukunft der niederländischen Orgelkultur. Harald Schroeter-Wittke: Die Zukunft der Orgel angesichts der Vielfalt christlicher Gottesdienste. Wolf Kalipp: "Raus aus dem Elfenbeinturm" - Pädagogische Aufgaben der Vermittlung einer Kultur der Orgel im 21. Jahrhundert. Sverker Jullander: Zur Musik in der frühen Orgelbewegung. Michael Heinemann: Rekonstruierte Musik - Zur deutschen Orgelmusik der Nachkriegszeit. Martin Herchenröder: Der Komponist und die Orgel im 21. Jahrhundert. Hermann J. Busch: Vom Nutzen und Nachteil der Rekonstruktion historischer Orgeln. Jürgen Essl: Die Rekonstruktion der Schnitger-Orgel im Lübecker Dom. Kurt Lueders: Rekonstruktion in der französischen Orgelszene - Historisches und Aktuelles.

Abstract (English)

The lectures mainly deal with the state of organ building, organ playing and composing of organ music at the end of the 20th century an the beginning of the 21th century. This state is characterized by dwindling social importance of the organ, caused by the decreasing ecclesiastical interest of the population and the growing dominance of popular music. The lectures discuss the reasons and the expected aftereffects as well as possible steps to stop the undesirable development. The titles read: Hermann J. Busch: Organ culture and organ science at the beginning of the 21th century. Martin Kares: The situation of the organ builders in Germany at the beginning of the 21th century. Joost Langeveld: From child prodigy to problem child. Theses about the future of the dutch organ culture. Harald Schroeter-Wittke: The future of organ in view of the great variety of christian services. Wolf Kalipp: »Get out of the ivory tower« - Pedagogical tasks of imparting a culture of the organ in the 21th century. Sverker Jullander: About the music of the early organ movement. Michael Heinemann: Reconstructed music - About the german organ music after the second world war. Martin Herchenröder: Composer and organ in the 21th century. Hermann J. Busch: About the advantage and disadvantage of copying historical organs. Jürgen Essl: The reconstruction of the Schnitger organ in Lübeck cathedral. Kurt Lueders: Style copying in the french organ world - Historical and present-day aspects.

Stats