Zur Seitenansicht

Titelaufnahme

Zugriffsbeschränkung
 Das Dokument ist frei verfügbar.
Links
Zusammenfassung
( ADeutschA )

Rechtsvergleichende Untersuchung zum deutschen und englischen Zivilprozessrecht bzgl. der prozessualen Wahrheitspflicht. Verglichen werden (1) die Reichweite der Wahrheitspflicht und (2) Konsequenzen bei Verstößen. In England gibt es hierfür insbesondere die Sanktion des zivilrechtlichen "contempt of court" während in Deutschland lediglich ein (versuchter) Prozessbetrug in Betracht kommt. Beide Sanktionen werden jedoch sehr restriktiv gehandhabt, obwohl gerade die englische Rechtslage einfach handhabbare Maßnahmen bereithält, die auch für Deutschland überdacht werden sollten.

Statistik