Go to page

Bibliographic Metadata

Restriction-Information
 The document is publicly available on the WWW.
Links
Abstract

Der Beitrag entwickelt aus den Anforderungen professioneller Softwareentwicklung an Werkzeuge und Entwicklungsrechner eine Topologie für verteilte Software-Entwicklungssysteme im kommerziellen Bereich. Die Anforderungen an verteilte Werkzeuge und die Lösung des Portabilitätsproblems bei dedizierter Entwicklung bilden die Kernpunktepraktisch verwendbarer Systeme. Die Komplexität dieser beiden Fragestellungen wird im Zuge einer gewissen „PC-Euphorie“ häufig unterschätzt. Kurz betrachtet werden „Sprachen der 4. Generation“ in diesem Zusammenhang und ein Praxisbeispiel.

Stats